themen-schreibzeit.

für frauen.

KÖNIGLICH | VON DER KÖNIGIN IN MIR

Geschnitzt aus jahrhundertealten Balken, erzählen die Könige und Königinnen von Ralf Knoblauch keine Herrschaftsgeschichten. Sie sprechen vielmehr von der Würde in all ihren Facetten. Jede einzelne Figur entführt uns in ihre eigene Welt der Würde.

Bilder dieser liebenswerten Figuren sind unser Ausgangspunkt. Sie machen es uns leicht, schreibend der Königinnenwürde in uns selbst nachzuspüren.

So gehen wir gemeinsam auf die Suche nach der Bedeutung von Würde – für uns ganz persönlich, für unser Leben und für das der anderen. Mit Erstaunen wirst du feststellen, dass auch du eine Königin bist. Du wirst deine verborgene Krone neu entdecken und sie mit Stolz und Würde zurechtrücken.

Alles, was du für deine Selbsterkundung brauchst, sind Offenheit und Freude, Papier und deinen Lieblingsstift.

Schreiberfahrene und schreibunerfahrene Frauen sind gleichermaßen willkommen!

Mittwoch, 24. April 2024, 18 – 20.30 Uhr

online per Zoom 

39 €

Ein Teil des Geldes fließt in das Projekt Menschenwürde und Demokratie

SPURENSUCHE


In diesen Themen-Schreibzeiten bist du online oder in Präsenz unterwegs mit anderen Frauen, die wie du neugierig sind und auf Spurensuche gehen wollen. Du bist mit und ohne Schreib-Erfahrung gleichermaßen willkommen.

YOGA UND SCHREIBEN

Mit Claudias regenerativem Yoga bringst du Körper, Geist und Seele in den Fluss.

Die Übungsreihe stärkt deine Entscheidungskraft, um deinen Visionen im Leben näher zu kommen.

Die Meditation stärkt deinen Mut.

Die kreativen Schreib-Impulse, liebevoll angeleitet von Susanne, vertiefen deine Yoga-Haltungen. Mit der genialen Technik des emotionalen Schreibens fließen deine Worte wie von selbst aufs Papier.

>>> Auch für Einsteigerinnen geeignet <<<

Es erwartet dich ein Tag mit inhaltlicher Tiefe, Entspannung und Regeneration.

Inhalte

  • Regeneratives Yoga
  • vegetarisches Vollwert-Frühstück
  • Meditation
  • angeleitete Schreib-Impulse
  • Kaffeezeit mit Kuchen
  • Erinnerungspräsent


Leitung

Claudia Rosenkranz-Höpfner, Yogalehrerin
Susanne Barth, Coach für emotionales Schreiben


Präsenz-Workshop

im ehemaligen Kloster Allerheiligenberg, Lahnstein,
mit viel Ruhe, Ausblick und Weite


Samstag,
4. Mai 2024, 9.30 – 17.30 Uhr

145 €

8-10 Teilnehmerinnen

Sind deine Eltern oder ein Elternteil zwischen 1930 und 1946 geboren?

Dann gibt dieser Fragebogen dir erste Hinweise darauf, wie deine heutigen Probleme mit der Kriegskindheit deiner Eltern zusammenhängen können.

Wenn das nicht funktionieren sollte mit dem Runterladen, dann schreib mir kurz eine E-Mail und ich sende dir den Fragebogen zu.

BEVOR DU WEGKLICKST ...

Willst du interessante Infos erhalten rund um die Themen “Kriegsenkel” und “Emotionales Schreiben”?

Dann trage dich ein für den Gemeinsam-Schreiben-Newsletter.

Meine E-Mails erreichen dich über den Anbieter „Mailerlite“. In meiner Datenschutzerklärung  erfährst du mehr. Du kannst dich jederzeit mit einem Klick von den E-Mails abmelden.