schreibzeit intensiv.

für kriegsenkelinnen.

VON TRAUER UND ANDEREN „NEBENSÄCHLICHKEITEN“

lassen wir uns hinunterziehen – aber nur, um aus unseren Geschichten und Gedichten verwandelt aufzutauchen.

23. bis 25. September 2022

online

Freitag 17.30 – 20.00 Uhr
Samstag 10.00 – 12.30 Uhr
Sonntag 10.00 – 13.00 Uhr

239 €

max. 4 Teilnehmerinnen

VON WUNDEN UND WUNDERN

wollen wir erzählen. Wir werden das Schmerzhafte aufspüren, vielleicht sogar verarzten. Endlich. Um dann nach den Wundern unseres Lebens Ausschau zu halten.

21. bis 23. Oktober 2022

online

Freitag 17.30 – 20.00 Uhr
Samstag 10.00 – 12.30 Uhr
Sonntag 10.00 – 13.00 Uhr

239 €

max. 4 Teilnehmerinnen

SCHÄTZE ENTDECKEN

Schreibend tasten wir uns vor zu den Schätzen, die tief in uns verborgen liegen. Zugeschüttet von dem Erbe, das wir unbewusst von unseren Eltern übernommen haben.

VON WURZELN UND FLÜGELN

Worauf gründen wir unser Leben?
Wo zieht es uns hin?
Und was stärkt uns auf dem Weg?

18. bis 20. November 2022

online

Freitag   17.30 – 20.00 Uhr
Samstag 10.00 – 12.30 Uhr
Sonntag 10.00 – 13.00 Uhr

239 €

max. 4 Teilnehmerinnen

Die Schreibzeiten sind nichts für Frauen, die...

  • sich selbst nicht besser kennen lernen möchten
  • keine Verbindung zu sich selbst aufbauen möchten
  • Psychopharmaka einnehmen
  • gerade eine Psychotherapie machen
  • die sich psychisch nicht halbwegs stabil fühlen

Stehst du noch am Anfang deiner Entdeckungs-Reise?

Dann gibt dieser Fragebogen dir erste Hinweise darauf, wie deine Probleme mit der Kriegskindheit deiner Eltern zusammenhängen können.